Willkomen im schönen Tharandter Wald.

Ganzjährig lädt die Umgebung des Tharandter Waldes mit ihren wechselnden Eindrücken zum spazieren gehen ein. Bei 150 km Wanderweg kann man auch ideal radeln. Die Wanderwege in diesem herrlichen Stück Natur, im „schönsten Wald Sachsens", stehen für Freizeitvergnügen pur und laden sie nicht nur in den Sommermonaten zum Entspannen in der Natur ein.

Ein garantiertes Erlebnis für kleine und große Naturliebhaber:

  • Abenteuerpfad in Grillenburg - aktiv sein und dabei Wissenswertes über Holz und unsere menschlichen Sinne lernen
  • Kerzenwelt Grillenburg
  • Jagdschloss mit Gondelteich in Grillenburg
  • Forstbotanischer Garten in Tharandt      
  • Burgruine in Tharandt
  • Mittelpunkt Sachsens
  • Waldspielplatz
  • Liederwanderweg- ca. 5 km laden ein zum Singen
  • Straccoland Colmnitz - Erzgebirgische Handwerkskunst
  • Rabenauer Grund mit Weißeritztalbahn (Freital)
  • Rabenauer Stuhlbaumuseum
  • Talsperre Malter
  • Waldseilpark " Sherwood Forest" in Paulsdorf (an der Talsperre Malter)
  • Wanderung zum Aurora Stolln (ab Edle Krone)

Aktuelles aus der Sumpfmühle

Ab sofort ist das Hotel geöffnet. Doppelzimmer 86,00 € Übernachtung mit Frühstück. Gaststätte zur Zeit noch geschlossen.

Natur und Kultur pur — soweit das Auge reicht

Tharandter Wald - Hetzdorf
Winterwunderland Erzgebirge - Altenberg
Sächsische Schweiz - Basteiaussicht
Dresden - Frauenkirche und historischer Neumarkt