Freiberg - Silber- und Berghauptstadt

Freiberg liegt nur knapp 10 km von Hetzdorf entfernt, die Buslinie 770 verbindet den Ort direkt mit der Silberstadt, Universitätsstadt und „Berghauptstadt“. Gegründet ca. 1168, zählte Freiberg dank des Silberabbaus über Jahrhunderte zu den reichsten Städten in Sachsen. Dies kommt bis heute in Zeugnissen großer Kultur zum Ausdruck. Freiberg war auch immer eine Stadt mit reichem Geistesleben. Beleg dafür ist u. a. die Bergakademie, heute Technische Universität Bergakademie Freiberg.

Sehenswürdigkeiten und Tipps:

  • Dom mit Silbermannorgel
  • Stadt- und Bergbaumuseum
  • Schloss Freudenstein mit der weltgrößten Mineralogischer Sammlung "terra mineralia"
  • historischer Obermarkt mit Denkmal "Otto der Reiche"
  • Besucherbergwerk "Reiche Zeche"
  • Tierpark
  • Kutschfahrten durch die malerische Altstadt